Über Cruising

Ihr Experte seit 1985

Die Cruising Reise GmbH wurde 1985 als Veranstalter für Individualreisen nach Australien, Neuseeland und in die Südsee ins Leben gerufen. Im Laufe der Jahre wurden zusätzliche Destinationen wie Asien, Süd- und Nordamerika sowie das Südliche & Östliche Afrika mit ins Programm aufgenommen.

Zentrales Anliegen ist die umfangreiche Beratung durch reiseerfahrene Mitarbeiter und die wirklich individuelle Gestaltung der Reisen. Jeder Mensch ist eine Uraufführung – also soll er auch individuell reisen können! D.h. jede Reise unserer Kunden ist genau so weit organisiert, wie der Kunde dies wünscht und genau so wenig organisiert, wie er es lieber selbst machen möchte.

In unseren drei deutschlandweiten Verkaufsbüros mit Stammsitz in Hannover, sowie Stadecken-Elsheim und München arbeiten aktuell 18 Mitarbeiter/innen.

Die Cruising Reise GmbH gehört zu den Mitbegründern der Best of Travel Group (BoTG), die 1993 als Kooperation von (heute) 13 unabhängigen Reiseveranstaltern aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Belgien und den Niederlanden gegründet wurde. Ziel dieser Kooperation ist der gemeinsame Einkauf und die gemeinschaftliche Produktion der BoTG Kataloge. Das hat für die Kunden den Vorteil, dass sie sich weiterhin mit kleinen und sehr persönlich geführten Veranstaltern beraten können, sich aber in umfangreichen und aussagefähigen Katalogen informieren („fast wie ein Reiseführer“) und konkurrenzfähige Preise erwarten können.

Cruising Reise GmbH

Leonhardtstraße 10
30175 Hannover

Aktuelles

Aktuelle Corona-Information

Flugzeug Corona

27.08.2020 - Das Coronavirus hält die ganze Welt in Atem! Jeden Tag erreichen uns neue Meldungen und die Verunsicherung ist groß. Wir möchten Ihnen heute ein paar aktuelle Informationen zu Ihren Reisen und deren Bearbeitung mitteilen.

mehr

schließen

Reisekontakt

Sie haben noch Fragen, bevor es konkret wird?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.

schließen

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an

Sie können Ihre Newsletter-Anmeldung jederzeit direkt über den entsprechenden Link im Newsletter widerrufen.