Hongkong

Am Puls Asiens

Hong Kong erstreckt sich über eine Fläche von 1.100 km2 und umfasst eine Halbinsel sowie mehr als 260 Inseln. Die Hauptgebiete sind Hong Kong Island, die Halbinsel Kowloon und die New Territories. Hong Kong bestand nur aus einigen Fischerdörfern als es 1841 britische Kronkolonie wurde. Um Mitternacht des 1. Juli 1997 wurde es an China zurückgegeben und wird heute nach dem Prinzip „Ein Land, zwei Systeme“ von Peking aus regiert. 

Es ist ein einzigartiger Schmelztiegel voller Widersprüche und hat weit mehr zu bieten als Shopping und Nachtleben. Zwischen High Tech und Big Business entdeckt man farbenfrohe chinesische Märkte, weihrauchgeschwängerte Tempel sowie erstklassige Kultureinrichtungen. Ein kurzes Stück außerhalb findet man Strände, einsame Wanderwege und chinesische Dörfer.

Klima und Reisezeit

Hong Kong hat subtropisches Klima. März bis Mitte Mai: Temperaturen und Luftfeuchtigkeit steigen. Abends kann es kühl werden. Mai bis Mitte September: Temperaturen bis 33°C, sehr heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit und häufigem Niederschlag. September bis Anfang Dezember: Sinkende Temperaturen und Luftfeuchtigkeit mit klaren und sonnigen Tagen. Dezember bis Februar: kühl, geringe Luftfeuchtigkeit. Die Temperaturen können bis 10°C sinken.

Wir planen – Sie erleben!

Katalogansicht/en

  • U1_Asien_CRU.png

Ihre Reiseexperten für Hongkong

schließen

Reisekontakt

Sie haben noch Fragen, bevor es konkret wird?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.

schließen

Rückrufservice

Gerne rufen wir Sie - auch außerhalb unserer Geschäftszeiten – zu folgenden Zeiten zurück.
Montag - Freitag 8 - 20 Uhr | Samstag 10 - 14 Uhr