Malawi und Zambia entdecken

21 Tage Kleingruppenreise Malawi & South Luangwa ab Blantyre bis Lilongwe/Lusaka

Zambia | Malawi

Entdecken Sie das warme Herz Afrikas und den South Luangwa Nationalpark in Zambia. Die Vielfalt Malawis mit seinen Bergen, Plateaus und dem Malawisee sowie die reiche Kultur wird Sie begeistern. Zambia bezaubert mit großartigen Nationalparks und einer unglaublich vielfältigen Fauna. Diese Reise ist eine perfekte Kombination, um Afrika in einer kleinen geführten Gruppe zu entdecken. Diese Reise wird auch in einer kürzeren Teiletappe ohne den Norden angeboten - 16 Tage South Malawi & Zambia (MZS - Tag 1-12, 18-21)

Auf einen Blick

  • 21 Tage geführte Kleingruppenreise
  • ab Blantyre bis Lilongwe/Lusaka
  • min. 4, max. 12 Personen
  • auch in Teiletappe buchbar

Reiseprogramm

(Änderungen vorbehalten)

Ablauf

1. Tag

Blantyre (A).

Transfer vom Flughafen zum Hotel. Sie treffen Ihre Mitreisenden und die Reiseleitung gegen 18.00 Uhr in der Lodge zur ausführlichen Tourbesprechung.

Ü: Blantyre Leslie Lodge.

2. Tag

Blantyre - Majete Wildreservat (F/A).

Das Majete Reservat, so wie Sie es heute erleben, ist das Ergebnis eines langangelegten Wiederansiedlungsprojektes, mit einer herrlichen Tiervielfalt, die kaum Wünsche offen läßt. Nachmittags können Sie an einem Spaziergang entlang der Flusses teilnehmen, oder optional eine geführte Bootsfahrt unternehmen.

2 Ü: Ngona Lodge o.ä.

3. Tag

Majete Wildreservat (F/M/A).

Frühmorgens brechen Sie auf zu einer ganztägigen Pirschfahrt im Wildreservat. Erleben Sie wie der Busch erwacht und die Sonne langsam zum Zenit aufsteigt. Unterwegs gibt es ein Picknick-Mittagessen.

4. Tag

Majete Wildreservat - Thyolo (F/A).

Fahrt nach Thyolo am Bvumbwesee. Mittags kehren Sie im historischen Mandela House in Blantyre ein. Dieses wunderschöne Gebäude im Kolonialstil mit umlaufender Veranda wurde in den 1880-er als Wohnsitz für höhere Führungskräfte erbaut und beherbergt heute unter anderem ein Cafe.

2 Ü: Game Haven Lodge.

5. Tag

Thyolo (F/A).

Auf dem Programm steht der Besuch einer Teeplantage, hier können Sie die verschiedenen Stationen der Teeherstellung besichtigen und anschließend auch an einer Teeverkostung teilnehmen. Nachmittag zur freien Verfügung.

6. Tag

Thyolo - Zomba (F/A).

Sie halten am Postmuseum, bevor Sie weiter in die alte Hauptstadt Zomba fahren. Nach einer kurzen Besichtigung der Stadt fahren Sie hinauf zum Zomba Hochplateau, auf über 2.000 m gelegen. Die Unterkunft bietet einen atemberaubenden Blick ins Tal und auf Zomba. Am frühen Nachmittag unternehmen Sie eine geführten Wanderung in dieser Traumlandschaft.

Ü: Ku Chawe Inn.

7. Tag

Zomba - Cape Maclear (F/A).

Im Liwonde Nationalpark unternehmen Sie eine Bootssafari. Die Wildbeobachtung vom Boot aus ist lohnend und sehr friedlich. Der Nationalpark ist bekannt für seine Tiervielfalt und gilt als einer der schönsten des Landes. Ankunft in Cape Maclear am späten Nachmittag.

3 Ü: Chembe Eagles Nest.

8. Tag

Cape Maclear (F/A).

Tag zur freien Verfügung. Verbringen Sie den Tag gemütlich am See, es werden etliche optionale Aktivitäten angeboten, z.B. schnorcheln, reiten oder eine Kulturtour durch das Dorf.

9. Tag

Cape Maclear (F/A).

Genießen Sie den Tag am Strand und lassen Sie die Seele baumeln. Am Nachmittag machen Sie eine Bootsfahrt, dem Sonnenuntergang entgegen. Der perfekte Abschluss für den Aufenthalt in Cape Maclear.

10. Tag

Cape Maclear - Mua Mission (F/A).

Rund um die Mua Mission hat sich in den letzten Jahren das größte Kulturzentrum des Landes entwickelt. Im angeschlossenen Museum und der Schnitzerwerkstatt können Sie viel über die Menschen und die Kultur Malawis erfahren. Der Besuch einer Tanzvorführung mit traditionellen Tänzen rundet den Besuch ab.

11. Tag

Mua Mission - Dzalanyama Forest (F/M/A).

Fahren Sie den Steilhang hinauf, mit einem Halt in der Töpferei von Dedza für eine kleine Erfrischung, bevor Sie zum Dzalanyama Forest weiterfahren. Ankunft am späten Nachmittag.

2 Ü: Dzalanyama Forest Lodge.

12. Tag

Dzalanyama Forest (F/M/A).

Lernen Sie echtes, dörfliches Leben in Malawi kennen. Spazieren Sie durchs Dorf, treffen Sie die Einheimischen auf dem Markt und sehen Sie wie man Maismehl herstellt. Probieren Sie malawische Hausmannskost und selbstgebrautes Bier. Man wird Ihnen bereitwillig einen Einblick in die Dorfgemeinschaft gewähren.

13. Tag

Dzalanyama Forest - Viphya Plateau (F/A).

Unterwegs zum Viphya Plateau finden sich zahlreiche Fotomotive. Die Lodge bietet einige, durchaus Adrenalin fördernde, optionale Aktivitäten, wie z.B. Abseilen und Kanufahren an. Nachmittags unternehmen Sie eine Wanderung durch den Wald.

Ü: Luwawa Forest Lodge.

14. Tag

Viphya Plateau - Nkhata Bay (F/A).

Die Bucht von Nkhata ist ein lebhaftes Zentrum am Seeufer mit der Möglichkeit lokale Restaurants und Bars zu besuchen. Aber auch Bootsausflüge und diverse Wassersportmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

2 Ü: Njaya Lodge o.ä.

15. Tag

Nkhata Bay (F).

Tag zur freien Verfügung. Erkunden Sie dieses lebhaften Städtchen am Seeufer, unternehmen Sie eine optionale Bootsfahrt oder entspannen Sie am Strand.

16. Tag

Nkhata Bay - Nkhotakota Wildreservat (F/M/A).

Von Nkhata Bay folgen Sie dem Uferverlauf nach Süden zum Nkhotakota Wildreservat. Bei einem Nachmittagsspaziergang am Bua Fluss bietet sich die Chance, Elefanten und andere Tiere des Parks zu sehen.

Ü: Rafiki Camp o.ä.

17. Tag

Nkhotakota Wildreservat - Lilongwe (F/A).

Sie verlassen das Reservat und fahren nach Lilongwe.

Ü: Mafumu Lodge.

18. Tag

Lilongwe - South Luangwa Nationalpark (F/M/A).

Fahrt nach Zambia über Mchinji und Chipata, der Hauptstadt der Ostprovinz Zambias. An der Grenze verabschieden Sie sich von Ihrer Reiseleitung und wechseln das Fahrzeug. Nachmittag zur freien Verfügung. Genießen Sie das kühle Nass des Pools und beobachten Sie das umherstreifende Wild von der Terrasse.

3 Ü: Thornicraft Lodge.

19. Tag

- 20. Tag: South Luangwa Nationalpark (2x F/2x M/2x A).

Mit dem Sonnenaufgang gehen Sie auf eine ausgedehnte Pirschfahrt im offenen Safari-Fahrzeug. Erleben Sie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt des South Luangwa Nationalparks. Während der optionalen Fußpirsch liegt der Fokus auf den kleinen Dingen, Tierspuren, Vögel, Insekten sowie medizinische Verwendung von Pflanzen. An einem Nachmittag besuchen Sie eines der lokalen Projekte. Nachmittags brechen Sie auf zur zweiten Pirschfahrt des Tages, nach einem Sundowner Stopp werden die Scheinwerfer angemacht, die Rückkehr erfolgt erst in der Dunkelheit. Der South Luangwa Nationalpark ist bekannt für seine spektakulären Nachtpirschfahrten.

21. Tag

South Luangwa Nationalpark - Lilongwe (F).

Nach einer letzten morgendlichen Safari-Aktivität werden Sie zum Flugfeld Mfuwe gebracht, von hier erfolgt der Flug nach Lusaka oder Lilongwe, Ende der Reise.

Leistungen

Fahrt im Safari-Fahrzeug oder Minibus, Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Aktivitäten lt. Reiseverlauf; Nationalparkgebühren, Flug von Mfuwe nach Lilongwe oder Lusaka, englischsprechende Reiseleitung.

Nicht eingeschlossen

Getränke, Trinkgelder, Visagebühren, optionale Ausflüge.

Teilnehmer

min. 4 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 12 Pers.

Hinweis

Diese Reise kann auch in einer kürzeren Versionen gebucht werden, Preise auf Anfrage: 16 Tage South Malawi & Zambia: (MZS - Tag 1-12, 18-21). Gegen Aufpreis können alle Reisen auch nur mit 2 oder 3 Personen durchgeführt werden.

Stornobedingungen

Abweichend zu den ARB bis 31 Tage 20%, 30-21 Tage 50%, 20-7 Tage 75%, 6-0 Tage 90%.

Preise

Preise pro Person in € bei Belegung mit Personen:

1

2

21 Tage Malawi & Zambia entdecken

01.03.2023 - 30.06.2023

7.435,-

6.481,-

01.07.2023 - 31.10.2023

8.442,-

7.397,-

01.11.2023 - 31.12.2023

7.435,-

6.481,-

16 Tage South Malawi & Zambia

01.03.2023 - 30.06.2023

5.527,-

4.872,-

01.07.2023 - 31.10.2023

6.338,-

5.568,-

01.11.2023 - 31.12.2023

5.566,-

4.872,-

Reisedaten

2023

25.03. / 15.04. / 06.05. / 27.06. / 17.06. / 08.07. / 29.07. / 19.08. / 09.09. / 30.09. / 21.10. / 11.11. / 02.12. / 23.12.

Webcode: 182636

Katalogansicht/en

  • U1_Afrika_sued_CRU_web_grauerRahmen.jpg

Ihre Reiseexperten für Zambia

schließen

Reisekontakt

Sie haben noch Fragen, bevor es konkret wird?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.

schließen

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an

Sie können Ihre Newsletter-Anmeldung jederzeit direkt über den entsprechenden Link im Newsletter widerrufen.