Namibia aus der Luft entdecken

7 bzw. 9 Tage Flug-Safari ab/bis Windhoek

Namibia

Diese exklusive Flug-Safari wird Sie begeistern! Namibia beeindruckt auf allen Ebenen, aber die Weite der Landschaft aus einem Kleinflugzeug zu betrachten ist einfach magisch. Bestaunen Sie die hoch aufragenden Sanddünen vom Sossusvlei, geniessen Sie ein leckeres Mittagessen in Swakopmund und fliegen Sie dann weiter ins beeindruckende Damaraland. Vom Hoanib Valley fahren Sie dann auf dem Landweg an die Skelettküste, bevor Sie zurück nach Windhoek fliegen. Sie wohnen in exklusiven Unterkünften der Natural Selection Gruppe und haben ein ausgedehntes Ausflugsprogramm, sowie alle Inlandsflüge und Transfers inklusive. Optional besteht die Möglichkeit, die Reise um 2 Nächte im Etosha Heights Private Reserve zu verlängern.

Auf einen Blick

  • 7 bzw. 9 Tage Flug-Safari
  • ab/bis Windhoek
  • erfahrene Piloten & Reiseleitung
  • Ausflüge eingeschlossen

Reiseprogramm

(Änderungen vorbehalten)

Ablauf

1. Tag

Windhoek - NamibRand Nature Reserve (A).

Begrüßung am Flughafen durch Ihren Piloten und ca. 90 Minuten Flug ins NamibRand Nature Reserve südlich von Sossusvlei. Unternehmen Sie eine erste Fahrt in die beeindruckende Landschaft zum Sonnenuntergang bevor Sie Ihr erstes Abendessen unter dem einzigartigen Sternenhimmel der Namib genießen.

2 Ü: Kwessi Dunes.

2. Tag

Sossusvlei & NamibRand Nature Reserve (F/M/A).

Sie unternehmen einen Ausflug zum Sossusvlei. Begeben Sie sich auf eine Dünenwanderung, bestaunen Sie das Deadvlei und die Sossusvlei Dünen und genießen Sie die Ruhe und unbeschreibliche Weite! Auf dem Rückweg machen Sie noch einen Stop am beeindruckenden Sesriem Canyon.

3. Tag

NamibRand Nature Reserve - Swakopmund - Damaraland (F/M/A).

Sie fliegen zuerst über die Atlantikküste und die Dünen des Sandwich Harbour. Der Kontrast zwischen der Wüste, die direkt ins Meer übergeht, ist faszinierend. In Swakopmund genießen Sie ein leckeres Mittagessen mit Blick aufs Meer und erkunden das kleine Städtchen. Anschließend fliegen Sie weiter über die dramatische Skelettküste ins Hoanib Valley.

2 Ü: Hoanib Valley Camp.

4. Tag

Damaraland (F/M/A).

In einer weiten, abgelegenen Naturlandschaft liegt das Hoanib Valley Camp in einem versteckten Tal. Ein magischer Ort inmitten einer unberührten Wüstenlandschaft! Das Camp ist ein Gemeinschaftsprojekt der lokalen Gemeinde und der Giraffe Conservation Foundation. Entdecken Sie auf ausgedehnten Pirschfahrten die seltenen Wüstengiraffen, Wüstenelefanten, Wüstenlöwen und Spitzmaulnashörner. Oder besuchen Sie das Volk der Himba und lernen Sie etwas über deren Lebensweise in dieser kargen Landschaft.

5. Tag

Damaraland - Skelettküste (F/M/A).

Der heutige Transfer ist ein Erlebnis. Sie fahren entlang der Flüsse Hoanib und Hoarusib in die Dünen der Skelettküste. Unglaubliche Landschaften erwarten Sie. Halten Sie unbedingt wieder Ausschau nach den Wüstenelefanten.

2 Ü: Shipwreck Lodge.

6. Tag

Skelettküste (F/M/A).

Diese abgelegene Region eignet sich ideal für alle Naturliebhaber und Ruhesuchende. Eine mystische Landschaft mit unberührten Bergen, weiten Dünenlandschaften und ausgetrockneten Flussbetten erwartet Sie. Unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Quad Bike, versuchen Sie sich im Sandboarding und machen Sie ein Picknick am Strand. Eine Allradtour durch das Hoarusib Flussbett und zur Robbenkolonie in Mowe Bay werden ebenfalls angeboten und sind im Preis inklusive.

7. Tag

Skelettküste - Windhoek bzw. Etosha Heights Private Reserve (F).

Bei der 7-Tage-Flug-Safari nehmen Sie nach dem Frühstück Abschied und fliegen zurück nach Windhoek. Die Reise endet am Flughafen. Bei Buchung der Verlängerung Etosha Heights fliegen Sie nach dem Frühstück in das Etosha Heights Private Reserve, direkt angrenzend an den westlichen Rand des Etosha Nationalparks (Abendessen eingeschlossen). Safarihoek besticht vor allem durch Ihre leicht erhöhte Lage. Vom Außenpool mit Sonnenterrasse haben Sie einen schier endlosen Panoramablick über die Savanne. Das Restaurant verfügt ebenfalls über eine Terrasse und Blick auf ein Wasserloch. Bei einem Sundowner können Sie hier mit Glück die Elefanten beim Trinken beobachten.

2 Ü: Safarihoek Lodge

8. Tag

Etosha Heights Private Reserve (F/M/A).

Heute gehen Sie auf Safari und entdecken das Reservat auf ausgedehnten Pirschfahrten. Auf Wunsch sind auch Buschwanderungen mit erfahrenen Guides und Nachtpirschfahrten möglich. Genießen Sie die Ruhe inmitten einer unberührten, einzigartigen Natur! Besonderer Wert wird auf den Schutz der Tierwelt, allen voran dem Breitmaulnashorn, gelegt.

9. Tag

Etosha Heights Private Reserve - Windhoek (F).

Ein letzter Morgen im Busch. Nach dem Frühstück fliegen Sie zurück nach Windhoek, wo Ihre Reise am Flughafen endet.

Leistungen

Übernachtungen, Verpflegung lt. Programm (F= Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), lokale Getränke, Flüge im Kleinflugzeug mit englischsprechendem Pilot und Transfers vom/zum Flughafen/Landepiste, Aktivitäten/Ausflüge, Nationalparkgebühren, Conservation Fee ab 10.01.23.

Nicht eingeschlossen

persönliche Ausgaben, Trinkgeld, weitere Getränke, optionale Aktivitäten, Conservation Fee bis 09.01.23.

Teilnehmer

min. 2 (bis 6 Wochen vor Reisebeginn), max. 12 Pers.

Stornobedingungen

Abweichend zu den AGB vor Reiseantritt bis 59 Tage 20%, 58-30 Tage 50%, 29-0 Tage 90%.

Preise

Preise pro Person in € bei Belegung mit Personen:

1

2

7-Tage-Flugsafari

01.04.2022 - 30.06.2022

9.579,-

7.922,-

01.07.2022 - 31.07.2022

10.671,-

8.711,-

01.08.2022 - 31.08.2022

11.515,-

9.321,-

01.09.2022 - 30.09.2022

10.671,-

8.711,-

01.10.2022 - 31.10.2022

11.515,-

9.321,-

01.11.2022 - 19.12.2022

9.579,-

7.922,-

20.12.2022 - 09.01.2023

10.671,-

8.711,-

10.01.2023 - 31.03.2023

7.905,-

7.480,-

01.04.2023 - 30.06.2023

10.200,-

8.603,-

01.07.2023 - 31.07.2023

12.282,-

10.105,-

01.08.2023 - 31.08.2023

13.187,-

10.765,-

01.09.2023 - 30.09.2023

12.282,-

10.105,-

01.10.2023 - 31.10.2023

13.187,-

10.765,-

01.11.2023 - 19.12.2023

10.200,-

8.603,-

20.12.2023 - 09.01.2024

12.282,-

10.105,-

Verlängerung Etosha

01.04.2022 - 30.06.2022

2.349,-

2.032,-

01.07.2022 - 31.07.2022

2.400,-

2.069,-

01.08.2022 - 31.08.2022

2.560,-

2.183,-

01.09.2022 - 30.09.2022

2.400,-

2.069,-

01.10.2022 - 31.10.2022

4.937,-

2.183,-

01.11.2022 - 19.12.2022

2.349,-

2.032,-

20.12.2022 - 09.01.2023

2.400,-

2.069,-

10.01.2023 - 31.03.2023

1.693,-

1.693,-

01.04.2023 - 30.06.2023

2.198,-

1.874,-

01.07.2023 - 31.07.2023

2.381,-

2.005,-

01.08.2023 - 31.08.2023

2.563,-

2.135,-

01.09.2023 - 30.09.2023

2.381,-

2.005,-

01.10.2023 - 31.10.2023

2.563,-

2.135,-

01.11.2023 - 19.12.2023

2.198,-

1.874,-

20.12.2023 - 09.01.2024

2.381,-

2.005,-

Zuschläge

obligatorisch

Conservation Fee bis 09.01.23 p.P./Nacht:

20,-

Reisedaten

sonntags

Webcode: 173212

Katalogansicht/en

  • U1_Afrika_sued_CRU_web_grauerRahmen.jpg

Ihre Reiseexperten für Namibia

schließen

Reisekontakt

Sie haben noch Fragen, bevor es konkret wird?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.

schließen

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an

Sie können Ihre Newsletter-Anmeldung jederzeit direkt über den entsprechenden Link im Newsletter widerrufen.