Wasserfall Canyon Trou de Fer

Tropen, Vulkane und Meer

14 Tage geführte Kleingruppenreise ab/bis Frankfurt

Reisedaten
2016
06.11. /
 
2017
09.04. / 07.05. / 04.06. / 02.07. / 17.09. / 08.10. / 22.10. / 12.11.
 
2018
25.03. / 08.04. /
 
Auf einen Blick
• 14 Tage Kleingruppenrundreise
• inklusive internationalen Langstreckenflügen
• min. 5, max. 12 Personen
• deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung

Auf dieser Wander- und Erholungsreise erleben Sie in kleiner Reisegruppe die faszinierende Bergwelt La Réunions. Unter der Leitung eines erfahrenen Wanderführers erkunden Sie auf moderaten Tagestouren die drei Talkessel der Insel. Der Cirque de Mafate, ehemaliges Versteck entflohener Sklaven, ist noch heute nur zu Fuß erreichbar. Auf Wunsch erklimmen Sie den höchsten Berg der Insel, den Piton des Neiges (3.071 m). Erleben Sie eine grandiose Kraterlandschaft bei der Wanderung im Kerngebiet des aktiven, aber ungefährlichen Vulkans Piton de la Fournaise (2.631 m). Durchstreifen Sie die Baumfarn- und Tamarindenwälder am Kraterrand des Talkessels von Salazie und erholen Sie sich am Ende der Reise an den Stränden des Indischen Ozeans.
Reiseprogramm
(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Frankfurt - Paris - St-Denis.
Flug mit Air France über Paris nach La Réunion.
2. Tag
St-Denis - St-Gilles-les-Bains.
Ankunft auf La Réunion und Transfer nach St-Gilles-les-Bains (ca. 1 Std.), wo Sie in einem Hotel am Meer übernachten. Erste Schnorchelgänge, Streifzüge durch den Ort oder ein romantischer Sonnenuntergang sind Auftakt Ihrer Reise am Indischen Ozean. Bestücken Sie Ihren Rucksack für die erste Teiletappe der Wanderung. Ihr Gepäck erhalten Sie erneut in Cilaos.
Ü: Le Nautile o.ä.
3. Tag
St-Gilles-les-Bains - Grande Place (F/A; ca. 6 Std. Wanderung).
Fahrt nach Sans Souci, einem Dorf von Exilmafataisen. Sie wandern entlang der
Wasserleitung, nur ganz sanft ansteigend, mit atemberaubenden Ausblicken auf den Mafate Cirque. Das Ziel, auf fast 800 m Höhe, ist Grand Place, das flächenmäßig größte Dorf von Mafate.
Ü: Berghütte in Grande Place-Cayenne (Schlafsaal).
4. Tag
Grande Place – Roche Plate (F/A; ca. 5 Std. Wanderung).
Nach einem kleinen Abstieg geht es wieder
sehr relaxt im Steilhang, dem Fluss Richtung Quelle folgend, weiter. Nach der Überquerung des Rivière des Galets folgt ein steiler Anstieg und dann geht es sanft ansteigend in Richtung des Tagesziels weiter.
Ü: Berghütte in Roche Plate (Schlafsaal).
5. Tag
Roche Plate – Marla (F/A; ca. 5 Std. Wanderung).
Nach dem Frühstück in der Bergidylle wandern Sie heute zunächst zum Wasserfall Les Trois Roches. Picknick am Wasserfall. Sie folgen dem Flussbett weiter steil aufwärts zum Plateau und weiter zum Dorf Marla.
Ü: Berghütte in Marla (Schlafsaal).
6. Tag
Marla – Cilaos (F/A; ca. 4 Std. Wanderung).
Aufstieg auf den 2.200 m hohen Col du Taïbit. Genießen Sie den fantastischen Blick auf Marla und Cilaos. Abstieg und Wanderung nach Cilaos. Sie probieren den vortrefflichen Cilaos Wein und genießen die hervorragende kreolische Küche. Gelegenheit, den Rucksack neu zu bestücken.
2 Ü: Hotel Le Vieux Ceo o.ä.
7. Tag
Cilaos (F).
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie auf eigene Faust die Umgebung
oder nehmen Sie an einer Weinprobe teil. Aber auch der Ort selbst, mit seiner sehr eigenen Architektur lädt zum Bummeln und Entdecken ein.
8. Tag
Cilaos – Caverne Dufour (F/A; ca. 4 Std. Wanderung).
Vormittags Spaziergang durch Cilaos. Bunte kreolische Häuser und Blumen dominieren die Stadt. Ein Fußmarsch bringt Sie zum Einstieg Le Bloc. Heutiges Tagesziel ist die Hütte Caverne Dufour am Fuße des Vulkans Piton des Neiges, dem höchsten Punkt der Insel.
Ü: Berghütte Caverne Dufour (Schlafsaal).
9. Tag
Caverne Dufour - Bébour (F/A; ca. 8 Std. Wanderung).
Noch im Dunkeln starten Sie zum 3.070 m hohen Gipfel des Piton des Neiges, um den Sonnenaufgang zu erleben (optional). Nach einem kräftigen Frühstück führt Sie der Weg nach Belouve mit direktem Blick in den Talkessel von Salazie.
Ü: Berghütte Bélouve (Schlafsaal).
10. Tag
Bébour - Tour de Fer - Piton de la Fournaise (F/A; ca. 4 Std. Wanderung).
Sie wandern zum Le Trou de Fer (übersetzt: Höllenloch), einer Naturschönheit. Hier stürzt ein 250 m hoher Wasserfall hinab in die Tiefe. Nachmittags Transfer in Richtung des Vulkans Piton de la Fournaise. Wenig Vegetation prägt die Umgebung Ihrer Unterkunft.
Ü: Berghütte Volcan (Schlafsaal).
11. Tag
Piton de la Fournaise - St-Gilles-les-Bains (F; ca. 5 Std. Wanderung).
Die letzte Wanderetappe, die sogenannte Vulkanwanderung wird Sie faszinieren: die Kratertour zum Piton de la Fournaise. Am frühen Morgen steigen Sie in den Talkessel des Fournaise hinab und wandern entlang des Vulkankegels. Mit viel Glück können Sie die Lava Eruptionen des Vulkans beobachten. Transfer nach St-Gilles-les-Bains zu Ihrem Hotel.
2 Ü: Le Nautile o.ä.
12. Tag
St-Gilles-les-Bains (F).
Genießen Sie im Anschluss an das Trekking einen erholsamen Aufenthalt am Indischen Ozean. Sie können am Strand relaxen oder optional Schnorcheln oder Tauchen gehen. Der Markt von St. Paul oder der botanische Garten Jardin d’Eden sind nur einige Tipps. Am Abend laden zahlreiche gemütliche Bars und Restaurants zum Verweilen ein.
13. Tag
St-Gilles-les-Bains - St-Denis (F).
Nachmittags Transfer zum Flughafen und Heimflug mit Air France über Paris nach Frankfurt.
14. Tag
Frankfurt.
Ankunft am frühen Morgen.
Leistungen
• Linienflüge mit Air France ab/bis Frankfurt in der Economy Class; inkl. Flug- und Luftverkehrssteuern und Treibstoffzuschlag (EUR 320, Stand 09.08.16)
• alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
• deutschsprechende Reiseleitung bis 11.Tag
• Übernachtung (Tag 3, 4, 5, 8, 9 und 10 im Schlafsaal der Berghütten)
• Verpflegung (F=Frühstück, A=Abendessen)
• Flughafentransfers
• Gepäcktransfers an Tag 6 und 10
• Kartenmaterial
• Reiseliteratur
Nicht eingeschlossen
persönliche Ausgaben wie weitere Mahlzeiten und Getränke, optionale Ausflüge, Trinkgelder, Bettsteuer.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 5, max. 12 Personen.
Hinweise
Die aufgeführten Reisepreise basieren auf der günstigsten Flug-Buchungsklasse; bei Nichtverfügbarkeit können gegen Aufpreis andere Klassen reserviert werden.
Stornobedingungen
Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 30 Tage 20%; 29-22 Tage 30%; 21-15 Tage 50%; 14-7 Tage 75%; 6-0 Tage 90%.

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

12
Rundreise
01.11.2016 - 30.11.20173.4303.090
01.12.2016 - 31.05.20173.2302.950
01.06.2017 - 31.08.20173.1302.850
01.09.2017 - 30.09.20173.1702.890
01.10.2017 - 21.10.20173.4303.090
22.10.2017 - 05.11.20173.3302.990
06.11.2017 - 30.04.20183.2902.950
Obligatorische Zuschläge
Aufpreis 2-4 Teilnehmer p.P.250
Reisedaten
2016
06.11. /
 
2017
09.04. / 07.05. / 04.06. / 02.07. / 17.09. / 08.10. / 22.10. / 12.11.
 
2018
25.03. / 08.04. /
 
Wasserfall Canyon Trou de Fer
Website powered by
  • © 2017 CRUISING Reise GmbH • Leonhardtstraße 10 • 30175 Hannover  |  Folgen Sie uns auf  
  •   |  Bookmarken bei  
  • Home